Kategorien
Bez kategorii

Für und Wider von Frauenstyling

Hallo, heute werden wir über die Vor- und Nachteile des Tragens eines Frauenanzugs und -kleides sprechen. Wer sollte die Hosen anziehen und wer sieht in einem Kleid besser aus. Nun, wann können wir überhaupt einen Anzug tragen? Wird es so offiziell sein wie ein Kleid?

Erstens, für welche Anlässe? Wir können einen Anzug anstelle eines Kleides für solche Anlässe wie Hochzeit, Kommunion, Taufe, Familienfeier (Geburtstag), Preisverleihung, Geschäftstreffen, neben dem Kleid, oder eigentlich ein Kleid, in dem ich nur für einen Ball oder einen Opernbesuch bleiben würde, in Betracht ziehen.

Wir wissen viel über Kleider, aber ein Anzug, ist der überhaupt in Mode? Nun, ja, und zwar sehr! Frauenanzüge machen in der polnischen Modeszene Furore, und das ist nicht verwunderlich. Sie beeindrucken oft mit ihrem Stil, manchmal besser als Kleider können sie die weibliche Schönheit und den Sexappeal betonen. Sie bieten reichlich Gelegenheit zum Experimentieren, um ihre Kreativität, Unabhängigkeit und Freiheit zu zeigen. Heutzutage entscheiden sich sogar Braut und Bräutigam immer öfter dafür, einen Anzug zu tragen – natürlich weiß oder ecure. Wenn Sie also als Gast zu einer Hochzeit gehen und über einen Anzug statt eines Kleides nachdenken, sollten Sie diese Farben auf jeden Fall überspringen. Wenn Sie nicht gern wie alle anderen sind, wenn Sie Komfort, Klassik und Eleganz schätzen, dann wählen Sie für die nächste Gelegenheit einen Anzug statt eines Kleides.

Mädchen oder Frauen? Das ist eine weitere Frage, die man sich stellen muss, wenn man sich nicht entscheiden kann, ob man eine Hose oder ein Kleid für eine Party aussuchen soll. Ein Kleid, das bis zu halb-kalb-lang und kürzer ist, bringt die Reize des Mädchens viel leichter zur Geltung und oft auch etwas zarter und subtiler. Wenn Sie die Länge bis zum Boden wählen, werden Sie als viel reifer (was nicht unbedingt bedeutet, dass Sie älter sind) wahrgenommen. Bei der Wahl eines Anzugs setzen Sie jedoch auf Weiblichkeit im wahrsten Sinne des Wortes. Was ziemlich interessant ist, wenn man bedenkt, dass die Anzüge aus der Männermode stammen :).

Wie wählt man einen Anzug für eine Silhouette aus? Obwohl die meisten niederen Mädchen es nicht glauben wollen, ist es doch nur ein gut gewähltes, bis zum Boden langes Kleid, das uns „länger“ erscheinen lässt. Wenn Ihnen ein einfaches, lässiges, vorzugsweise einfarbiges Kleid ohne Rüschen, die den Blick erweitern, zu wenig ist, lassen Sie es nicht an der Taille eng abschneiden. Beachten Sie bei der Wahl von Midi- und Minikleidern ähnliche Regeln. Der Halsausschnitt an der Spitze oder oben wird auch gut funktionieren! Eine Person, die kurz und schlank ist, kann auch auf Kleider setzen, die ausgebreitet und trapezförmig sind. In der knielangen oder Miniversion ist es unbedingt erforderlich, dass Sie ihn mit Nadeln oder einem Haken tragen.
Es wird allgemein angenommen, dass große Frauen in allem gut aussehen. Und es stimmt, dass man, wenn man groß ist, sowohl ein Maxikleid als auch ein Minikleid tragen kann, das die langen Beine betont. Wählen Sie bei Maxikleidern jedoch nicht eine Farbe aus einem einzigen Stück Stoff, denn dadurch fühlen Sie sich noch länger. Es ist eine gute Idee, das Oberteil und das Unterteil des Kleides im Kontrast zu wählen (im Gegensatz zu den niedrigen Damen). Wählen Sie Kleider mit einer stark abgeschnittenen Taille oder einem Gürtel. Es ist auch eine sehr gute Idee, gemusterte Outfits anzuziehen.
Wenn es um Anzüge geht, finden Sie sowohl für niedrige als auch für hohe Damen den richtigen. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass sich große Damen sowohl zigarrenartige Hosen als auch gerade und weite Beine leisten können. Niedrige Frauen sollten lieber Zigarretten anziehen oder ein gerades Bein, wenn sie ein hohes Bein ansetzen. Lange Beine können auch mit flachen Schuhen, z.B. Ballerina oder Mokassins, getragen werden, während kürzere Schuhe vermieden werden sollten.
Heutzutage ist der Schnitt eines Damenanzugs mit einer kurzen Jacke, die an der Taille endet, sehr modisch. Frauen wie Birnen, Mädchen mit einer Sanduhrfigur oder Damen mit einer typisch knabenhaften Figur werden darin toll aussehen. Für solch eine kurze Jacke sehen die am besten aussehenden Hosen in gutem Zustand elegant aus. Wenn Sie schöne lange Beine haben, können Sie auch einen eleganten Damenanzug in Kombination mit Shorts für ein Sommerfest in Betracht ziehen, warum nicht?
Frauen mit einer größeren Größe können es sich auch leisten, einen Damenanzug zu tragen. Sie werden am besten in dunklen Farben wie Dunkelgrün oder Marineblau aussehen. Ein zusätzlicher Vorteil wird eine an der Taille gebundene Jacke sein, dank der auch die Figur in einer größeren Größe eine tolle Kerbe in der Taille behält. Für flauschigere Damen umfasst das Anzugset Palazzo-Hosen. Denken Sie daran, dass wir für klassische Quinos immer Schuhe mit Absätzen tragen, weil das 7/8-Bein das Bein verkürzt. Und noch ein Hinweis. Sie wollen schlanker aussehen? Binden Sie sich die Haare, wenn Sie einen Anzug tragen, und legen Sie minimalistischen Schmuck an, damit Sie nicht schwer werden.

Wenn Sie Kleider lieben und sich in ihnen wohlfühlen, dann bleiben Sie bei ihnen, tragen Sie keinen Anzug mit Gewalt, denken Sie daran, dass Sie derjenige sind, der sich wohlfühlt und sich wohl fühlt. Wählen Sie einfach das richtige Kleid für Ihre Größe und Figur, passen Sie Accessoires an und erobern Sie die Welt als schöne, selbstbewusste Frau.