Kategorien
Bez kategorii

Winterjacke in Ihrem Garderobe

Ryna Gossling sagte in „Crazy stupid love“, dass man 16 Dinge braucht, um seine ganze Garderobe zu verändern. Ist es so einfach ? Ist es möglich, schöne und benötigte Kleidung für einen spontanen Kauf zu bekommen, der eine durchdachte Wahl ist, und was wir erwarten? Der Winter steht vor der Tür, daher ist das Thema für die meisten Stile Winterjacken. Stromkabel in Galerien, kleinere Geschäfte mit Websites auf dem Hauptplatz, Familiennähstuben, Online-Shops – all diese Orte überschwemmen uns täglich mit neuen Jackenangeboten. Lang, kurz, flauschig, weniger gepolstert, glänzend, elegant, alltäglich, von Weihnachten bis zum Skifahren und mehr. Um nicht verloren zu gehen, müssen wir die Frage „Was brauchen wir?“ und „Was erwarten wir?“ aus der Jacke beantworten, in der wir die kälteste Zeit des Jahres verbringen werden.
Wählen Sie die richtigen Komponenten
Stellen Sie sicher, dass Sie eine wasserdichte Außenhülle haben. Sie wollen keinen Mantel, der durch Schnee und Regen nass wird. Stellen Sie sicher, dass die Außenhülle jedes Materials als wasserdicht gekennzeichnet ist. Prüfen Sie auf dem Etikett, ob das Material wasserdicht ist. Sie sollten auch sehen, wie viele Lagen wasserdichtes Material die Jacke bedeckt. Je mehr Schichten, desto besser der Schutz. Materialien, die einem Regenmantel ähneln, blockieren mit größerer Wahrscheinlichkeit das Eindringen von Wasser.
Stellen Sie sicher, dass der Mantel isoliert ist. Nicht alle Mäntel, wie z.B. Woll- und Lederjacken, haben eine Isolierung. Dies kann wichtig sein, wenn Sie an einem sehr kalten Ort leben.

Wählen Sie die richtige Art der Dämmung. Es gibt drei Arten von Isolierung für einen Wintermantel: Daunen, synthetisches Material und Wolle. Wählen Sie die Isolierung, die Ihnen in den Wintermonaten den größten Komfort bietet. Daunen sind ein klassischer Dämmstoff, der Sie im Winter warm hält. Der Hauptnachteil ist jedoch, dass es im Kontakt mit Feuchtigkeit nicht so gut beständig ist. Wenn Sie in einer Umgebung leben, die zu starken Regenfällen neigt, sind Daunen möglicherweise nicht die beste Wahl für Sie. Synthetische Fasern halten besser, wenn sie Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Sie halten jedoch nicht so lange wie andere Optionen. Sie nutzen sich schneller ab als andere Materialien. Das Haargewebe ist ähnlich wie Schafwolle. Es ist wasserdicht und hält länger als synthetisches Gewebe. Es ist jedoch schwierig, eine sehr dicke Schicht aus synthetischem Gewebe herzustellen.
Sie möchten sicher sein, dass Sie vor Kälte geschützt sind. Prüfen Sie die Reißverschlüsse und Ärmelbündchen, um sicherzustellen, dass sie aus hochwertigem und langlebigem Material bestehen. Manchmal sind die Stoffe in Ihren Mänteln wasserdicht, aber Reißverschlüsse sind es nicht. Überprüfen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass der verwendete Reißverschluss wasserdicht ist. Wenn Sie eine Jacke kaufen, suchen Sie nach einem Zweiwege-Reißverschluss, der für zusätzliche Wärme sorgt. Vergewissern Sie sich, dass die Manschetten der von Ihnen gewählten Jacke eng anliegen. Schmalere Manschetten bieten besseren Schutz vor Regen und Schnee.
Wenn Sie die richtige Jacke gefunden haben, überprüfen Sie sie, um sicherzustellen, dass sie wirklich von hoher Qualität ist. Prüfen Sie die Nähte, um sicherzustellen, dass nichts heraussteht. Stellen Sie sicher, dass es keine Löcher gibt, aus denen die Füllung „herauskommt“. Die Nähte sollten nicht durch die Isolierung der Jacke gehen. Es ist auch eine gute Idee, die Rückgabebedingungen im Geschäft zu überprüfen, falls Ihnen Ihr Mantel nicht gefällt, wenn Sie ihn mit nach Hause nehmen.
Wählen Sie Ihr Material aus. Denken Sie über den Stil nach, handeln Sie nach Ihrem Geschmack, was Sie wählen, muss nicht Ihrer Schwiegermutter, Ihrer Schwiegermutter oder einem Nachbarn aus dem Käfig gefallen. Mäntel werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Leder ist stilvoll und strapazierfähig. Wenn Ihnen das Aussehen von Leder gefällt, kann ein Ledermantel eine großartige Option für Sie sein. Wenn Ihnen das Aussehen von Leder gefällt und Sie sich etwas Lässigeres wünschen, können Sie Wildleder ausprobieren. Wollmäntel sind ebenfalls strapazierfähig und haben verschiedene stilvolle Schnitte. Sie können auch Wolle in verschiedenen Farben wählen, so dass dieser Mantel großartig sein kann, wenn Sie nach einer bestimmten Farbe suchen. Ein Baumwollmantel ist ähnlich wie Wolle, aber er hält besser im Regen stand. Aber vielleicht ist es nicht so warm wie Wolle. Ein Kunstpelzmantel kann eine großartige Ergänzung zum Vintage-Stil sein.
Wählen Sie Ihren Schnitt
Versuchen Sie den Graben. Turnschuhe sind ein beliebtes Kleidungsstück, wenn Sie das Aussehen eines langen, schlank machenden Mantels mögen. Trainer sind im Allgemeinen wetterfest und leicht. Trainer können zu jeder Art von Outfit getragen werden. Wenn Sie also möchten, dass ein Mantel die ganze Saison hält, ist dies eine großartige Option. Sie können bei verschiedenen Temperaturen und in vielen verschiedenen Situationen getragen werden.
Investieren Sie in einen warmen Wollmantel. Ein Wollmantel ist ein großartiger geschlechtsneutraler Mantel, der als klassischer Stil gilt. Wenn Sie etwas möchten, das für viele Jahre stilvoll bleibt, wählen Sie einen granatfarbenen Mantel aus hochwertigen Materialien. Wählen Sie einen zweireihigen Mantel, um sich zusätzliche Wärme zu geben.

Wählen Sie eine traditionelle Jacke. Ein Paar kann genauso stilvoll sein wie jede andere Jackenvariante, wenn Sie sich für einen klassischen Schnitt entscheiden. Parks haben einen vielseitigeren Stil, wenn es das ist, was Sie suchen, sind sie perfekt für sehr kalte Gegenden. Parks sind großartig, wenn Sie etwas mit einem lockereren Schnitt bevorzugen. Wenn Sie sich mit etwas, das leicht fällt, wohler und stilvoller fühlen, ist dies die richtige Jacke für Sie.
Denken Sie an eine Militärjacke. Militärjacken sind sowohl für Männer als auch für Frauen eine stilvolle Option und behalten ihren Stil in der Regel lange Zeit bei. Militärjacken sind sowohl warm als auch tailliert, so dass sie leicht zwischen Jacke und Mantel liegen. Militärjacken haben einen doppelreihigen Verschluss, der für zusätzliche Wärme sorgen kann.
Sehen Sie sich die zusätzlichen Optionen an
Versuchen Sie, nach einer abnehmbaren Kapuze zu suchen. Die Kapuze ist eine großartige Option anstelle eines Hutes, besonders wenn Sie an einem kalten Ort leben. Aber vielleicht möchten Sie die Kapuze nicht die ganze Zeit tragen. Wenn es wärmer wird, kann es unhandlich werden. Schauen Sie, ob Sie eine Jacke in Ihrem Stil mit abnehmbarer Kapuze finden können. Dadurch wird Ihr Mantel vielseitiger.
Achten Sie auf stilvolle Accessoires, die für Wärme sorgen. Einige Mäntel sind mit verschiedenen Extras ausgestattet. Suchen Sie nach solchen, die mehr als nur ästhetischen Zwecken dienen. Zusätze sollten auch Wärme hinzufügen. Dinge wie Kordelzüge, Pelzkragen und Fleecetaschen sorgen für zusätzliche Wärme.
Finden Sie Mäntel mit Sturmklappen. Es ist wichtig, dass die Reißverschlüsse abgedeckt sind. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das extremen Wetterbedingungen und dem Wind, der durch den Reißverschluss wehen kann, ausgesetzt ist, ist Windschutz sehr wichtig. Es bietet zusätzlichen Komfort und sieht wirklich stilvoll aus.
Herbst Winter 2020 Farbtrends
Das Pantone-Institut hat einen Bericht „Must-Have Colors for Fall 2020“ erstellt, in dem die trendigsten Farben für Herbst und Winter 2020 vorgestellt werden.
Der absolute Hit der Herbst-Winter-Saison 2020/2021 ist der Minzton. Das Institut hat mehrere Minztöne unterschieden, wie Water Fall, Ultra Marine Green oder Misty Jade, das die beliebteste der Farbvarianten sein soll.
Die Farben der Erde werden uns mit der Natur verbinden, die wir in diesen pandemischen Zeiten mehr denn je brauchen. Pantone hat drei besonders modische Farbtöne unterschieden, wie z.B. helles Braun, das als Tawny Birch bezeichnet wird, fast beiges Schafsfell und verblasstes Olivgrün oder Military Olive.
Die Pastellfarben, die im Sommer die richtigen waren, bleiben uns länger erhalten. Pantone zeichnete sich besonders durch Fliederviolett oder Lupine aus, Blau wurde Blautopas genannt und Puder errötete rosa.
Der blaue Farbton ist wieder im Spiel. Schließlich ist es Classic Blue, das von Pantone für die Farbe des Jahres 2020 gefeiert wurde. In dieser Saison werden wir seine verschiedenen Varianten tragen, vom türkisblauen Blue Burd über den verblassten Marina-Ton bis hin zum ausdrucksstarken True Blue.
Dieser Winter wird sicher nicht traurig sein, wenn Rosen in Ihrem Schrank stehen. Pantone bietet eine große Auswahl an Farben. Die neue Saison wird dominiert von der fast neonfarbenen Pink Lemonade, dem eher zurückhaltenden Cabaret, dem verblassten Pale Blush und der ausdrucksstarken Vera Berry.

Kategorien
Bez kategorii

Für und Wider von Frauenstyling

Hallo, heute werden wir über die Vor- und Nachteile des Tragens eines Frauenanzugs und -kleides sprechen. Wer sollte die Hosen anziehen und wer sieht in einem Kleid besser aus. Nun, wann können wir überhaupt einen Anzug tragen? Wird es so offiziell sein wie ein Kleid?

Erstens, für welche Anlässe? Wir können einen Anzug anstelle eines Kleides für solche Anlässe wie Hochzeit, Kommunion, Taufe, Familienfeier (Geburtstag), Preisverleihung, Geschäftstreffen, neben dem Kleid, oder eigentlich ein Kleid, in dem ich nur für einen Ball oder einen Opernbesuch bleiben würde, in Betracht ziehen.

Wir wissen viel über Kleider, aber ein Anzug, ist der überhaupt in Mode? Nun, ja, und zwar sehr! Frauenanzüge machen in der polnischen Modeszene Furore, und das ist nicht verwunderlich. Sie beeindrucken oft mit ihrem Stil, manchmal besser als Kleider können sie die weibliche Schönheit und den Sexappeal betonen. Sie bieten reichlich Gelegenheit zum Experimentieren, um ihre Kreativität, Unabhängigkeit und Freiheit zu zeigen. Heutzutage entscheiden sich sogar Braut und Bräutigam immer öfter dafür, einen Anzug zu tragen – natürlich weiß oder ecure. Wenn Sie also als Gast zu einer Hochzeit gehen und über einen Anzug statt eines Kleides nachdenken, sollten Sie diese Farben auf jeden Fall überspringen. Wenn Sie nicht gern wie alle anderen sind, wenn Sie Komfort, Klassik und Eleganz schätzen, dann wählen Sie für die nächste Gelegenheit einen Anzug statt eines Kleides.

Mädchen oder Frauen? Das ist eine weitere Frage, die man sich stellen muss, wenn man sich nicht entscheiden kann, ob man eine Hose oder ein Kleid für eine Party aussuchen soll. Ein Kleid, das bis zu halb-kalb-lang und kürzer ist, bringt die Reize des Mädchens viel leichter zur Geltung und oft auch etwas zarter und subtiler. Wenn Sie die Länge bis zum Boden wählen, werden Sie als viel reifer (was nicht unbedingt bedeutet, dass Sie älter sind) wahrgenommen. Bei der Wahl eines Anzugs setzen Sie jedoch auf Weiblichkeit im wahrsten Sinne des Wortes. Was ziemlich interessant ist, wenn man bedenkt, dass die Anzüge aus der Männermode stammen :).

Wie wählt man einen Anzug für eine Silhouette aus? Obwohl die meisten niederen Mädchen es nicht glauben wollen, ist es doch nur ein gut gewähltes, bis zum Boden langes Kleid, das uns „länger“ erscheinen lässt. Wenn Ihnen ein einfaches, lässiges, vorzugsweise einfarbiges Kleid ohne Rüschen, die den Blick erweitern, zu wenig ist, lassen Sie es nicht an der Taille eng abschneiden. Beachten Sie bei der Wahl von Midi- und Minikleidern ähnliche Regeln. Der Halsausschnitt an der Spitze oder oben wird auch gut funktionieren! Eine Person, die kurz und schlank ist, kann auch auf Kleider setzen, die ausgebreitet und trapezförmig sind. In der knielangen oder Miniversion ist es unbedingt erforderlich, dass Sie ihn mit Nadeln oder einem Haken tragen.
Es wird allgemein angenommen, dass große Frauen in allem gut aussehen. Und es stimmt, dass man, wenn man groß ist, sowohl ein Maxikleid als auch ein Minikleid tragen kann, das die langen Beine betont. Wählen Sie bei Maxikleidern jedoch nicht eine Farbe aus einem einzigen Stück Stoff, denn dadurch fühlen Sie sich noch länger. Es ist eine gute Idee, das Oberteil und das Unterteil des Kleides im Kontrast zu wählen (im Gegensatz zu den niedrigen Damen). Wählen Sie Kleider mit einer stark abgeschnittenen Taille oder einem Gürtel. Es ist auch eine sehr gute Idee, gemusterte Outfits anzuziehen.
Wenn es um Anzüge geht, finden Sie sowohl für niedrige als auch für hohe Damen den richtigen. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass sich große Damen sowohl zigarrenartige Hosen als auch gerade und weite Beine leisten können. Niedrige Frauen sollten lieber Zigarretten anziehen oder ein gerades Bein, wenn sie ein hohes Bein ansetzen. Lange Beine können auch mit flachen Schuhen, z.B. Ballerina oder Mokassins, getragen werden, während kürzere Schuhe vermieden werden sollten.
Heutzutage ist der Schnitt eines Damenanzugs mit einer kurzen Jacke, die an der Taille endet, sehr modisch. Frauen wie Birnen, Mädchen mit einer Sanduhrfigur oder Damen mit einer typisch knabenhaften Figur werden darin toll aussehen. Für solch eine kurze Jacke sehen die am besten aussehenden Hosen in gutem Zustand elegant aus. Wenn Sie schöne lange Beine haben, können Sie auch einen eleganten Damenanzug in Kombination mit Shorts für ein Sommerfest in Betracht ziehen, warum nicht?
Frauen mit einer größeren Größe können es sich auch leisten, einen Damenanzug zu tragen. Sie werden am besten in dunklen Farben wie Dunkelgrün oder Marineblau aussehen. Ein zusätzlicher Vorteil wird eine an der Taille gebundene Jacke sein, dank der auch die Figur in einer größeren Größe eine tolle Kerbe in der Taille behält. Für flauschigere Damen umfasst das Anzugset Palazzo-Hosen. Denken Sie daran, dass wir für klassische Quinos immer Schuhe mit Absätzen tragen, weil das 7/8-Bein das Bein verkürzt. Und noch ein Hinweis. Sie wollen schlanker aussehen? Binden Sie sich die Haare, wenn Sie einen Anzug tragen, und legen Sie minimalistischen Schmuck an, damit Sie nicht schwer werden.

Wenn Sie Kleider lieben und sich in ihnen wohlfühlen, dann bleiben Sie bei ihnen, tragen Sie keinen Anzug mit Gewalt, denken Sie daran, dass Sie derjenige sind, der sich wohlfühlt und sich wohl fühlt. Wählen Sie einfach das richtige Kleid für Ihre Größe und Figur, passen Sie Accessoires an und erobern Sie die Welt als schöne, selbstbewusste Frau.

Kategorien
Bez kategorii

Damen Taschen – welche Wahl?

Jede Frau weiß, wie schwer es ist, sich beim Kauf einer neuen Tasche zu entscheiden. Die Schwierigkeit liegt in der Vielzahl der Modelle, der Auswahl der Tasche je nach Farbe der Kleidung, der Funktionalität oder dem Anlass. Deshalb sind die Kleiderschränke der Frauen oft mit verschiedenen Taschenmodellen gefüllt. Viele Faktoren bestimmen die Wahl einer Handtasche:
Ein wichtiger Faktor, und wahrscheinlich für eine große Anzahl von Käufern, ist der Preis, der sehr oft nicht der Qualität der Ausführung entspricht. Bei vielen Handtaschen zahlen wir für ihre Marke. Ein Beutel kann von wenigen bis zu mehreren hundert Zloty kosten, die Preisspanne ist also riesig. Ein gutes Produkt sollte uns über einen längeren Zeitraum und damit eine gute Verarbeitung und oft einen höheren Preis dienen, im Gegensatz zu billigeren Taschen, die uns meist nur eine Saison lang dienen. Aus diesem Grund lohnt es sich zu überlegen, für welche Art von Tasche wir uns entscheiden wollen, ob wir häufigere Wechsel bevorzugen oder ob wir uns lieber mehr anhängen lassen wollen. Es gibt viele Faktoren bei der Wahl einer Tasche.
Das zweite Problem ist die Art der Tasche. In Geschäften können wir kaufen: Briefträger, Koffer, Einkäufer, Briefumschläge, Aktentaschen und andere. Jeder dieser Typen wird bei leicht unterschiedlichen Gelegenheiten funktionieren. Für den alltäglichen Gebrauch ist ein Briefträger gut geeignet. Aufgrund ihrer Größe erweisen sich Einkäufer und Taschen oft als die praktischsten zum Einkaufen, für die Arbeit, am Strand oder als Handgepäck. Aufgrund ihrer Steifigkeit eignen sich Kofferräume gut für den Transport von Dingen, die ihren Platz haben müssen. Eine Aktentasche mit einem Griff und einem zusätzlichen Riemen am Rahmen ist ideal für Personen, die Dokumente oder Laptops mit sich führen. Der Umschlag hingegen ist ideal für elegante Partys oder den Kirchgang.
Die nächste Frage ist das Material, aus dem die Tasche hergestellt werden soll. Eine gute Lösung für den täglichen Gebrauch sind Taschen aus natürlichem oder ökologischem Leder, die uns für längere Zeit dienen werden, aber sowohl Leder als auch Wildleder benötigen spezielle Konservierungs- und Reinigungsmittel. Wenn es zu zeitaufwendig ist und wir es vorziehen, die Tasche in die Waschmaschine zu stecken, dann sind Taschen aus Baumwolle oder ähnlichem Material wie Leinen oder Denim besser für uns. Briefumschläge erscheinen meistens lackiert, was ihnen Eleganz und Schick verleiht, aber es gibt auch einen Nachteil eines solchen Materials, nämlich dass Kratzer und verschiedene Arten von Rissen auf dem Lack sehr schnell sichtbar sind. Sehr beliebt sind in letzter Zeit „obag“-Taschen aus Silikon, die in der Tat weder bequem noch geräumig sind, und selbst die Verarbeitung ist den Preis nicht wert, aber sie haben dafür einen „Look“. Ein zusätzlicher Vorteil einer solchen Tasche ist die Möglichkeit, ihr Aussehen je nach Jahreszeit, Farbe der Kleidung oder Humor zu verändern. Beim Kauf des Hauptfachs mit der Bezeichnung „Body“ können wir verschiedene Arten von Organizern und Griffen austauschen, die den Charakter der Tasche, die wir bekommen wollen, prägen.
Ein wichtiges Element ist auch das Layout der Tasche. Sie können sowohl eine mit einem großen Fach als auch eine mit vielen weiteren dieser Taschen kaufen. Dank der Fächer ist es einfacher, Ordnung in der Tasche zu halten und Dinge schneller zu finden. Die Taschen können intern und extern sein. Letztere ermöglichen es uns, Dinge aufzubewahren, die wir immer griffbereit haben wollen, wie Tücher, Stifte oder Schlüssel. Ein Abteil ist für die Einkäufe zuständig.


Bei der Wahl einer Tasche sollte die Länge des Gürtels oder der Steigeisen berücksichtigt werden. Die Taschen werden in solche unterteilt, die man in der Hand trägt. Griffe für solche Taschen sind kurz und sollten gut geformt sein, um sie bequem zu halten. Andere Frauen ziehen es vor, die Tasche auf ihre Schultern zu hängen. Es ist gut, wenn der Gurt verstellbar ist und es kein Problem mit der Körpergröße des Benutzers gibt. Der Gurt darf nicht zu breit sein, da er sonst seinen ästhetischen Reiz verliert, und er darf auch nicht zu schmal sein, damit er nicht an der Schulter hängen bleibt. Immer mehr Handtaschen haben Handgriffe, aber sie haben auch einen abnehmbaren Riemen, der uns zu einem Kofferbriefträger macht. Eine Umschlagtasche sollte einen Kettenriemen haben, der ihren eleganten Charakter noch verstärkt.
Auch die Befestigung der Tasche ist wichtig, wenn sie benutzt wird. Wenn Sie eine Einkaufstasche wollen, ist die Bequemlichkeit der fehlende Verschluss, Taschen sollten täglich Schlösser haben, die zusätzlichen Schutz vor Verlust oder Diebstahl von wichtigen Dokumenten, Geld und anderen wichtigen Dingen bieten. In ihrem Angebot haben die Taschen auch einen Knopf- oder Magnetverschluss. Diese Art von Verschlüssen wird häufig in Baumwoll- oder Strandtaschen verwendet. Am wenigsten praktisch ist ein Schloss mit einer zusätzlichen Klappe für einen Magneten, der nicht allzu gut aussehen soll. Wir entscheiden uns gelegentlich für solche Taschen, wo wir nicht oft danach greifen müssen und die Nerven verlieren, weil der Verschluss nicht sehr funktionell ist.
Für mich persönlich ist das Wichtigste das äußere Erscheinungsbild. Es bringt mich dazu, eine Tasche zu kaufen, auch wenn ich sie im Moment nicht brauche. Das Aussehen der Tasche ist wichtig, wenn wir die Tasche für besondere Anlässe benötigen. Die universelle Farbe ist Schwarz, möglicherweise Marineblau. Wenn wir jedoch etwas Helleres bevorzugen, ist Beige oder Grau die richtige Farbe. Die elegante Farbe ist weinrot, aber wir müssen sicherstellen, dass wir die richtige Garderobe für diese Farbe haben. Wenn wir eine solche Garderobe nicht haben, werden wir von kastanienbraunen Accessoires wie Schuhen überrascht werden, aber es kann auch ein Schal oder ein Gürtel sein.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie bei der Auswahl einer Tasche darauf achten sollten:

  • Typ :je nachdem, unter welchen Umständen wir ihn tragen müssen,
  • Das Material, aus dem sie besteht: ob wir sie vor einem längeren Zeitraum oder nur saisonal nutzen wollen,
  • das Layout der Tasche: nämlich die Anzahl der Fächer je nach unseren Bedürfnissen,
  • Clasp: funktioniert gut im täglichen Gebrauch,
  • „Wenn sie dich sehen, schreiben sie dir.“ Es ist sehr schwierig, Aussehen und Funktionalität in Einklang zu bringen. Aber mit etwas Glück ist es möglich
  • Preis: sehr oft der wichtigste Faktor für viele Frauen.